Leben im
"Haus im Park"

ein Zuhause für Menschen mit Demenz, Bremerhaven

Herzlich Willkommen in unserem Haus! Wir möchten Ihnen einen Einblick in unsereren Alltag geben und Sie herzlich einladen, uns und unsere Einrichtung etwas näher kennenzulernen.

Das „Haus im Park“ ist ein beschützendes Pflegeheim. Hier finden ausschließlich Menschen mit Demenz in einem großzügigen Wohnumfeld ein neues Zuhause. Unsere Bewohner erfahren menschliche Zuwendung, fachkundige Unterstützung und Pflege auf höchstem Niveau.

Unser Selbstverständnis ist es, einen Menschen nicht seiner Erkrankung einzuengen, sondern ihm mit unseren Angeboten neue Freiräume und damit einen Zugewinn an Lebensqualität zu ermöglichen.

Unternehmen Sie einen (virtuellen) Streifzug durch unser Haus, erfahren Sie mehr zu unserem pflegerischen Konzept und der sozialen Betreuung.

Ihr Team vom „Haus im Park“

Ihre Ansprechpartner (von links nach rechts):
Herr Stefan Herrmann (Pflegedienstleiter)
Frau Nicole Dirksen (Einrichtungsleiterin)
Frau Manuela Lorenz-Schüler (Verwaltung)

Über uns

Unser Haus liegt am Rande des Bremerhavener Bürgerparks. Der über 100 Jahre alte Landschaftspark ist die grüne Lunge der Stadt und ein Anziehungspunkt für Alt und Jung.

Das „Haus im Park“ wurde im Jahr 2005 errichtet, speziell für die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz konzipiert – und barrierefrei und behindertengerecht gebaut.

Besonderen Wert wurde auf die Wirkung des Lichts gelegt. Große Fenster und therapeutische Lichtdecken tragen zu einer Stabilisierung des Tag-Nacht-Rhythmus bei. Den Bewohnern des Hauses steht ein eigener, geschützter Gartenbereich zur Verfügung.

Zum Haus gehören vier offene Wohnbereiche, die „Erde“, „Wasser“, „Luft“ und „Licht“ heißen. Sie bieten mit jeweils über 500qm viel Platz für pflegebedürftige Menschen mit mittler bis schwerster Demenz.

Begleiten Sie uns auf einem kleinen Foto-Rundgang:

Wie wir arbeiten

Die Angebote im „Haus im Park“ ermöglichen den Bewohnern einen Tagesablauf, der ihren Gewohnheiten und Bedürfnissen entspricht.

Es gibt tägliche Kommunikations- und kulturelle Angebote.

Neben der sozialen Betreuung in der Gruppe erhalten die Bewohner bei Bedarf eine intensive individuelle Zuwendung. Bei der Entwicklung der Angebote orientiert sich das Pflegepersonal an der Biografie des Menschen, zum Beispiel an seinen Reisen, Hobbys, Beruf oder den Lieblingsliedern.

Unser Pflegeleitbild steht Ihnen hier zum Download bereit.

Mehr über die Bausteine unserer täglichen Arbeit, unserer Qualitäts- und Werteverständnis erfahren Sie hier:

Pflege

Pflege

Unser Pflegekonzept basiert auf den aktuellen Erkenntnissen der Demenzforschung. Alle Bewohner erhalten Raum, ihre Bedürfnisse zu verwirklichen. Wir begegnen ihnen mit Wertschätzung, Empathie und der Akzeptanz des komplexen Krankheitsbildes Demenz.

DCM

DCM

"Dementia Care Mapping" ist ein Verfahren, um verbale und nonverbale Signale, das Befinden von Bewohnern betreffend, zu entschlüsseln - und daraus Maßnahmen zur Pflege, Förderung und Begleitung abzuleiten. DCM ist Bestandteil unseres QM-Systems.

Partner

Partner

Wir sind stolz auf die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Partnern:
- Solidar e.V.
- Freiwilliger Sozialer Dienst e.V.
- Lichtung e.V.
Wir möchten uns herzlich für die geleistete Unterstützung bedanken.

Qualität

Qualität

Das "Haus im Park" ist nach den Standards der IQM Demenz zertifiziert, einem Analyse- und Bewertungsverfahren für den Umgang mit Bewohnern, ihren Angehörigen, der Personalführung und der Betriebsorganisation.

Fachkräfte

Fachkräfte

Die nachhaltige Gewährleistung der pflegerischen und betreuerischen Arbeit ist stark von der Qualifikation unseres Teams abhängig. Daher legen wir großen Wert auf eine gute Aus- und stetige Fortbildung unserer Mitarbeiter.

Zentralküche

Zentralküche

In unserem Haus werden alle Mahlzeiten des Tages vom Team unserer Küche zubereitet und von dort in die Wohnbereiche gebracht. Der Speiseplan legt Wert auf seniorengerechte und abwechslungsreiche Kost - und berücksichtigt den individuellen Nährstoffbedarf.

Biografie-
arbeit

Biografiarbeit

... knüpft bei der positiven Biografie (den Stärken) an und verlangt von den Mitarbeitenden eine hohe Professionalität. Je mehr "Türöffner" wir aus dem Leben unserer Bewohner erfahren, umso besser können wir mit ihnen in Beziehung treten. Schlüsselgruppe und Pflegeteam arbeiten Hand in Hand.

Fallarbeit

Fallarbeit

... heißt Perspektivwechsel. Die Welt aus der Sicht des Bewohners wahrzunehmen schärft den Blick für das eigene Tun, sorgt für mehr Verständnis und zeigt Möglichkeiten der Verbesserung auf. Zu diesem Zweck tauschen sich alle Mitarbeiter aus Pflege und Betreuung regelmäßig aus.
Das Leitungsteam (von links nach rechts): Andrea Pfister (stellvertretende Pflegedienstleiterin/WBL oberer Bereich), Gina Tuchlinski (WBL untere Bereiche), Manuela Lorenz-Schüler (Leitung Verwaltung), Stefan Herrmann (Pflegedienstleiter), Meike Junge (Fachbereichsleiterin Sozialbetreuung), Stephan Manthey (Leitung Haustechnik), Nicole Dirksen (Einrichtungsleiterin), hockend Kerstin Lettmoden (Hauswirtschaftsleiterin)

Ihre Ansprechpartner:

Nicole Dirksen – Einrichtungsleitung
Mail: n.dirksen@haus-im-park.net

Manuela Lorenz-Schüler – Verwaltungsleitung
Mail: lorenz-schueler@haus-im-park.net
Stefan Herrmann – Pflegedienstleitung
Mail: herrmann@haus-im-park.net

Auf einen Blick

Johann-Wichels-Weg 2
27574 Bremerhaven
Telefon: (0471)80018-0
Telefax: (0471)80018-11
E-Mail: info@haus-im-park.net

Ihr Weg zu uns